PFH

Aktuelles in und aus der Kiezoase

 
„Klingende Fenster“ im Barbarossakiez
Am Sonntag, den 21. Juni von 15 – 18 Uhr möchten wir die Fenster im Barbarossakiez zum Klingen bringen! Wohnst du in den Straßen rund um die Kiezoase, im Karree zwischen Grunewald-, Eisenacher-, Hohenstaufen- und Elßholzstraße? Spielst du ein Instrument, machst Musik, singst oder bist sogar professionelle*r Musiker*in? Dann erfreue deine Nachbarn damit! Alles was du brauchst ist deine Musik, ein offenes Fenster oder einen Balkon. Melde dich bis zum 7.6.20 an und sei dabei! Mit dem Anmeldebogen oder gleich hier: Online-Anmeldung.
Wir freuen uns auf deine Musik!:)
Deine Kiezoase & La Guagua Music

Offener Mütter-Baby-Treff jetzt ONLINE!
Du hast ein Baby und dir fällt langsam die Decke auf den Kopf? Komm zum Online-Mütter-Baby-Treff, tausch dich aus, lerne andere Mamas kennen und stelle deine Fragen. Ich freue mich auf euch!
Immer dienstags, 12 – 13 Uhr | Für Mütter und Babys von 0 bis 6 Monaten | weitere Informationen: Anna Tesch, tesch@pfh-berlin.de, Tel. 21730 203

Schwangeren-Yoga jetzt ONLINE!
Mit gezielten Yoga- und Atemübungen wollen wir Entspannung, Entlastung, Vorbereitung und Stärkung für die Zeit der Schwangerschaft und danach erfahren. Außerdem bietet der Kurs die Möglichkeit dich in geschütztem Rahmen mit deinem Baby zu verbinden und den Signalen deines Babys zu lauschen. Wann und wo? Mittwochs 17:15 – 18:45 Uhr ONLINE | Anmeldung im Infobüro unter 21730 202, kiezoase@pfh-berlin.de

Buchempfehlung
Das Team der Bücheroase möchte die Nachbar*innen und Besucher*innen der Kiezoase mit Buchempfehlungen durch die Corona-Zeit begleiten. Gerade jetzt ist ja vielleicht Zeit für ein gutes Buch? Die zweite Empfehlung erhalten Sie im angefügten PDF-Dokument: Buchempfehlung 02

„Rossi“, unser Lastenrad, ist da!
Ab 2. März kann „Rossi“ über das ADFC-Projekt „flotte kommunal“ kostenlos in der Kiezoase ausgeliehen werden. Rossi ist ein solides dreirädriges Bakfiets CargoTrike Classic Wide und wird vom Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg zur Verfügung gestellt.
Dank 8-Gang Nabe Freilauf und hydraulischen Bremsen ist es trotz seiner 2,10 m Länge und 95 cm Breite wendig und sicher zu fahren.
Die Ladekiste ist 90-100 cm lang, 66-70 cm breit und trägt bis zu 100 kg. Zwei umklappbare Sitzbänke mit Haltegurten für vier Kinder machen das Rad zur fröhlichen Kinderkutsche. Der Gepäckträger verkraftet weitere 50 kg.
Weitere Infos zum Projekt Flotte-Kommunal und zu den Ausleihmodalitäten findet ihr unter: https://flotte-berlin.de/