PFH

Aktuelles in und aus der Kiezoase

Ich kann was, was du nicht kannst… und zeig es dir!
Vom 14. bis 20. Oktober bieten wir in der 1. Kiezoasen-Projektwoche kostenfreie Workshops an, die von Menschen aus dem Kiez ehrenamtlich durchgeführt werden. Im Gegenzug erfreut ein simples Lächeln oder ein einfaches „Danke“ – Spenden sind natürlich auch überall willkommen. Die angebotenen Workshops findet Ihr hier: Übersicht Projektwoche 2019

Integrationsmatrix – Gemeinsamkeiten und Unterschiede in unserem Bezirk
Wie können wir es schaffen gemeinsam in Vielfalt zu leben und darüber zu sprechen? Der Workshop richtet sich an alle, die sich den Themen Integration und Dialog mal auf eine etwas andere Art beschäftigen möchten. Am 19. Oktober, 15 – 18:30 Uhr, Teilnahmebetrag auf Spendenbasis, Anmeldung bis 6. Oktober unter 21730 – 203 oder tesch@pfh-berlin.de // Trainerin: Julia Legge (www.abouttheelephant.de) Flyer

Muss man wohnen lernen? Oder: Braucht Berlin eine Wohnschule?
Wer genau weiß, wie er im Alter leben will, kann die Frage nach der geeigneten Wohnform leichter beantworten, beizeiten Entscheidungen treffen und frühzeitig aktiv werden. Doch es ist eine große Herausforderung, sich in der Komplexität des Themenfeldes von Wohnen und Leben im Alter zurechtzufinden. Der Begriff „Wohnschule“, der zunächst als Arbeitstitel verwendet wurde, hat sich inzwischen als Bezeichnung für ein vielfältiges und wachsendes Bildungsangebot rund um das hoch komplexe und vielschichtige Themenfeld „Wohnen und Leben im Alter“ herauskristallisiert. Montag, 21. Oktober 18:30–20:30 Uhr, Anmeldung: 21730 – 202, kiezoase@pfh-berlin.de // Aushang

Artikel über Kiezoase in der Berliner Morgenpost
Die Berliner Morgenpost berichtete am vergangenen Pfingstwochenende (Ausgabe vom 8.6.2019) über unsere Einrichtung und Angebote. Der Artikel ist online nachzulesen unter: Berliner Morgenpost