PFH

Liebe Besucherinnen und Besucher,

wegen der Corona-Pandemie haben auch wir noch eingeschränkt geöffnet. Trotzdem wollen wir für Sie da sein: Einige Angebote können sogar in der Kiezoase, draußen oder ONLINE genutzt werden. Weitere Informationen zu allen übrigen Angeboten erhalten Sie im Infobüro, das montags bis freitags von 10 – 13 Uhr geöffnet ist. Tel. 21730 – 202, kiezoase@pfh-berlin.de

Fragen oder Gesprächsbedarf rund um Familie und Corona
Melden Sie sich im Infobüro der Kiezoase und hinterlassen Sie bitte Ihre Telefonnummer, wir rufen Sie an.
Angela, Astrid, Anna

Video- und Telefonberatung der Erziehungs-und Familienberatung des PFH
Erwischen Sie sich dabei, dass die Situation in der Familie immer belastender wird? Sie sind unsicher im Umgang mit den Wutanfällen Ihres Kindes, mit Medienkonsum oder Geschwisterstreit? …
Auch während des Lockdowns berät Dorothée Weigel (Mitarbeiterin der Erziehungs- und Familienberatungsstelle des PFH) in einer offenen Sprechstunde montags von 11 – 12 Uhr oder nach Vereinbarung. Sie erreichen sie telefonisch 0151-7278 0723 oder per Mail weigel@pfh-berlin.de

Rund ums Baby
Eltern aus dem Kiez können bei konkreten Fragen rund ums Baby die Hebamme Simone Logar kontaktieren: Tel. 0176-36694995, E-Mail: hebamme-simone@web.de
(Wichtig: Schwangerenberatung, Kurse und Wochenbettbetreuung bei den Hebammen kann ab sofort auch online per Videochat über die Krankenkasse abgerechnet werden.)

Familien aus Tempelhof-Schöneberg mit Neugeborenen
Für alle Fragen rund ums Baby bietet der Kinder- und Jugendgesundheitsdienst eine telefonische Sprechstunde an. Hier erreichen Sie auch Hebammen, um Ihre Probleme zu klären. Weitere Infos: Telefonsprechstunde

Zuhause im Lockdown – Ideen und Anregungen für Familien
Auf der Homepage des PFH finden Sie eine Sammlung von Links mit Tipps gegen den Corona-Blues: Tipps und Spaß

Nachbarn helfen – aber wie?
Wenn Nachbar*innen, die zu den Corona Risikogruppen gehören, Hilfe benötigen oder Sie Hilfe anbieten wollen, dann finden Sie auf unserer Homepage oder bei nebenan.de diese Druckvorlage, um Nachbarschaftshilfen zu organisieren: Aushang_Nachbarschaftshilfe

Tipp zum Weitergeben
Für Menschen, die keinen Zugang zum Internet haben, hat nebenan.de eine Telefon-Hotline (0800-866 55 44) eingerichtet, siehe dazu auch: nebenan.de/corona

Bis bald & bleiben Sie gesund!